Öffnen klassischer Notes-Dokumente aus einer XPage

Anbei eine Möglichkeit zum öffnen eines beliebigen Notes-Dokumentes per Url aus einer XPage heraus.
Man erstellt einfach ein Steuerelement vom Typ Link und berechnet den Linktyp:

Hier der Code zur Berechnung des Linktyps:

var strServer:String = "";
var strRepID:String = "";
var strUNID:String = "";

var ns:NotesSession = session;

// Zielanwendung holen
var ndb:NotesDatabase = session.getDatabase(database.getServer(),);

// Server für Url ermitteln
var nn:NotesName = ns.createName(ndb.getServer());
strServer = nn.getCommon();

// Rep-ID für Url ermittlen
strRepID = ndb.getReplicaID();

// UNID für Url ermitteln
var nv:NotesView = ndb.getView();
var nd:NotesDocument = nv.getDocumentByKey(key, true);

if (nd == null){
	strUNID = ""
}else{
	strUNID = nd.getUniversalID();
}

return("Notes://" + strServer + "/" + strRepID + "/0/" + strUNID);

Update:
Zu diesem Thema gibt es auch einen wiki-Artikel:  http://www-10.lotus.com/ldd/ddwiki.nsf/dx/xpages-compute-urls-in-viewpanel.htm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: